Machine Learning 2030 - Szenariostudie Band I

sdecoret | fotolia.de

Machine Learning und Künstliche Intelligenz sind der erste Themenblock unserer Reihe "Zukunftsbilder für den Maschinen- und Anlagenbau". Ergebnisbericht zum Download.     :: Für Mitglieder

Zukunftsbilder für den Maschinen- und Anlagenbau | Band 1

Machine Learning ist ein seit langem etablierter Teilbereich der Künstlichen Intelligenz, in dem jedoch kürzlich spektakuläre Durchbrüche erzielt wurden. Die Umsetzung von Machine Learning im Maschinen- und Anlagenbau ist eine Disruption, die mit umfangreichen Veränderungen einhergehen kann, auf die sich alle Player vorbereiten sollten. Wann, in welchem Umfang und in welcher Weise wird Machine Learning in der Industrie Einzug halten – bei Kunden und bei Lösungsanbietern? Wie können sich Unternehmen auf diesen Wandel einstellen und davon profitieren?

Dieser Ergebnisbericht entstand in Zusammenarbeit von VDMA Future Business und dem Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI und wurde auf dem 1. VDMA Future Business Summit 2016 veröffentlicht. Er beleuchtet vier Zukunftsbilder zu Machine Learning im Maschinen- und Anlagenbau – Szenarien, die mögliche Entwicklungen zuspitzen und den Blick für Veränderungen schärfen. Sie sind die Zusammenfassung der Erkenntnisse, die wir in Workshops mit Firmen, Forschern, VDMA-Experten und der Fraunhofer-Gesellschaft erarbeitet haben. Wir geben Handlungsempfehlungen für Industrie, Forschung und Politik. Mit einer Einführung von Prof. Christian Bauckhage und umfangreichen Literaturhinweisen für die vertiefende Arbeit.

Machine Learning 2030 ist das erste weitreichende Trendthema, das wir im Rahmen unserer Zusammenarbeit mit Fraunhofer ISI umfassend bearbeitet haben. Die Reihe wird fortgesetzt. Profitieren auch Sie von unserem Netzwerk Future Business!

Download der 32-seitigen Vollversion exklusiv für VDMA-Mitglieder.

Auf Anfrage können Mitglieder gerne ein gedrucktes Exemplar erhalten.
Bitte kurze eMail an Sabine Egerer.

Downloads